Gratis bloggen bei
myblog.de

1.. 2.. 3.. 4.. 5.. 6.. 7.. Designer.. Design


Wann ist der Mensch schon zufrieden?

 Kennt ihr das,ihr sagt euch,wenn ich dieses oder jenes erreiche,dann werde ich wohl zufrieden sein. Ihr arbeitet hart um euer Ziel zu erreichen,doch wenn ihr nach diesem langen Weg euer Zeil erreicht habt,dann seid ihr erstaunt darüber. Erstaunt,dass es euch so wenig mitnimmt. Ihr euch nicht richtig freuen könnt,denn ihr seid nicht zufrieden. Es gibt tausende von Dingen,die einen glücklich machen. Hat man sich die eine Sache erfüllt,von der man dachte,dass sie einen zufriedener macht, stellt man plötzlich fest,dass eine andere wesentlich wichtiger ist. Ich weiß nicht,ob man das nachvollziehen kann,es ist mir auch egal. Aber so fühle ich mich momentan. Ich habe hart dafür gearbeite,dass ich einen Durchschnitt von 2,4 bekomme. Und jetzt halte ich dieses Papier in den Händen und frage mich nur "was?das ist alles?". Natürlich freue ich mich,aber es ist doch die Natur des Menschen,dass man immer automatisch auf das schaut,was man nicht erreicht hat,als sich den steinigen Weg anzuschauen,den man schon hinter sich hat. Man sieht die anderen,die die was haben,was man selbst nicht hat,aber man sieht nicht,was man erreicht hat.

19.1.07 15:20


Manchmal da möchte man einfach nur reden und man weiß nicht mit wem...
20.1.07 13:40


Kurzer Zwischenstopp

omg gleich Sport! Ich kann die letzten erholsamen Minuten genießen und dann gehts los. Mit der Demütigung! Ich hasse Sport! Ach,heute ist einfach wieder einmal einer diese Tage,an denen einem einfach alles ankotzt und man trotzdem gute Miene zum bösen Spiel aufsetzt. Es ist einer von den Tagen,an denen das Wetter perfekt zur Stimmung passt. 

fucking lonely

22.1.07 13:31